Neudorfer: Die Bäckerei mit eigener Backstube

Weil‘s handgemacht besser schmeckt!

Aus Liebe zum Handwerk:

Ein Blick in die Backstube der Bäckerei Neudorfer

Der Duft nach frisch gebackenem Brot liegt in der Luft! Wenn du morgens durch Zell am Pettenfirst im Bezirk Vöcklabruck spazierst, haben die fleißigen Bäcker und Bäckerinnen schon wieder Feierabend. Mitten in der Nacht beginnt nämlich die Arbeit in der Backstube der Bäckerei Neudorfer, damit ofenfrisches Brot, Gebäck und Mehlspeisen morgens pünktlich auf dem Frühstückstisch stehen. Die zahlreichen Arbeitsschritte erfolgen in Handarbeit, denn Bäckermeister Ludwig Neudorfer pflegt seit jeher die Kunst des traditionellen Bäckereihandwerks.

Den Geschmack unseres Brotes testen wir nicht nur jeden Tag selbst beim Frühstück mit dem Team, sondern auch der internationale Brotwettbewerb hat den Produkten aus unserer Backstube schon zahlreiche Medaillen verliehen! Seit 2010 unterzieht Bäckermeister Ludwig Neudorfer sich und sein Team der Prüfung seiner Backwaren durch die internationale Fachjury beim Brotwettbewerb. Im Jahr 2018 konnten wir 19 Medaillen – darunter 10 Goldmedaillen – mit nach Hause nehmen. Auch im Jahr 2020 dürfen wir stolz 20 Medaillen unser Eigen nennen, zwölf weitere Goldmedaillen aufhängen und die Auszeichnung als beste Bäckerei im Bezirk Vöcklabruck mitnehmen.

Natürliche Rohstoffe, traditionelle Rezepte und viel Zeit…

Neudorfer: Die Bäckerei mit eigener Backstube

… das sind die „geheimen“ Zutaten für den unvergleichlichen Geschmack der Produkte aus der eigenen Backstube der Bäckerei Neudorfer.

„Ein gutes, wohlschmeckendes und verträgliches Brot braucht Zeit!“ Ludwig Neudorfer backt sein Brot und Gebäck mit langer Teigführung nach ursprünglichen Rezepten.

Viele Menschen klagen nach dem Verzehr von industriell hergestelltem Brot über Bauchschmerzen und „vertragen“ das Brot nicht so gut. Oftmals wird die Ursache dieser Verdauungsbeschwerden einer Weizenunverträglichkeit oder Zöliakie zugeschrieben, das ist jedoch oft nicht der Fall.
In der Brotindustrie aber leider auch bei vielen kleinen Bäckereien lässt man dem Brot keine Zeit zu reifen und arbeitet mit der Zugabe von viel Germ/Hefe und künstlichen Zusatzstoffen, um schneller backen zu können. Bei einer solchen kurzen Teigführung wird das Brot nicht bekömmlich, da sich die vergärbaren Einfach-, Zweifach-, und Mehrfachzucker (sogenannte FODMAPS), die viele Menschen nicht gut vertragen, nicht ausreichend abbauen – Beschwerden können hervorgerufen werden.

Bei der traditionellen langen Teigführung in unserer Backstube geben wir dem Teig ausreichend Zeit, um diese natürlich vorhandenen Zucker abzubauen, sodass ein bekömmliches und schmackhaftes Brot entsteht! In unserer sogenannten „Cool rising-Anlage“ (kühles Aufstehen) gären die Teiglinge ganz langsam und werden erst dann gebacken, wenn sie ausreichend lange „gegangen“ sind. Durch diese Langzeitführung schmecken Brot, Gebäck und Mehlspeisen auch am Abend noch so gut wie am Morgen! Diese Frische sieht man besonders gut am Salzstangerl – durch seine dünne Form würde es sehr schnell austrocknen. Aber durch unsere spezielle Teigführung kannst du auch abends noch ein saftiges Gebäck genießen.

Weil‘s handgemacht besser schmeckt!

Die Produkte aus unserer Backstube entstehen in echter und körperlich anstrengender Handarbeit unserer Bäckerinnen und Bäcker, denn schließlich arbeiten wir nach der traditionellen Handwerkskunst der Bäcker! 

Nur da, wo es für unsere Mitarbeiter eine Arbeitserleichterung bringt, setzen wir Maschinen ein. Jeder Brotlaib wird von uns per Hand gewirkt und in Form gebracht, da die Energie so an das Brot weitergegeben wird und unsere Mitarbeiter beim Kneten spüren, ob der Teig bereit ist, weiter verarbeitet werden zu können. Durch unserer Handwerksbäcker Hände wird jedes Stück aus unserer Backstube zum Unikat!

Neudorfer: Die Bäckerei mit eigener Backstube

Purer Genuss frisch auf den Tisch!

Neudorfer: Die Bäckerei in Zell am Pettenfirst

Unser umfangreiches Brot- und Gebäcksortiment wird bei bestimmten Anlässen um besondere Spezialitäten wie Osterpinzen, Krapfen, Kletzenbrot und viele weiteren feinen Gebäckwaren erweitert.

Ganz besonders stolz sind wir auf unser Brot aus dem eigenen Holzbackofen! Ludwig Neudorfer hat in seiner spärlichen Freizeit lange am perfekten Holzofenbrot gefeilt, das nun mit seinem unvergleichlichen, rustikalen Aroma viele unserer Kunden begeistert. Das echte Holzofenbrot ist meist schon vorbestellt, bevor es überhaupt gebacken wurde! Dies als Vorschau Mitte 2021

Neben vielen Köstlichkeiten aus Roggen- und Weizenmehl backen wir auch Brot und Mehlspeisen aus reinem Dinkelmehl. Menschen, die sich ohne Weizenmehl ernähren möchten oder müssen, finden viele Köstlichkeiten frisch aus unserer eigenen Backstube! Hier findest du eine große Auswahl an Dinkel Backwaren.

Das umstrittene Palmöl haben wir schon vor vielen Jahren aus der Backstube verbannt und alle unsere Produkte sind palmölfrei.  Stattdessen verwenden wir gutes Pflanzenöl und feine, hochwertige, österreichische Butter, die den Mehlspeisen, Torten, Kuchen und süßen Verführungen ein ganz besonderes Aroma verleiht!

Brot, Gebäck und Torten auf Vorbestellung

Durch die lange Teigführung brauchen wir 48 Stunden Vorlaufzeit, um Vorbestellungen annehmen zu können. Neben unserem Brot- und Gebäcksortiment können auch Torten, Kuchen, Burger Buns oder Brotlaibe für die Kürbissuppe in verschiedenen Ausführungen bestellt werden! Für Spezialwünsche aus der Backstube kannst du HIER eine Anfrage stellen und wir melden uns bei dir.

Neudorfer: Die Bäckerei mit eigener Backstube
Datenschutz
Wir, Neudorfer Traditionsbackstuben GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Neudorfer Traditionsbackstuben GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: